· 

UNSER TIPP: Heißer Sommer – kalte Waschmaschine.

So solltest du deine Wäsche waschen. Jeans, Handtücher und Bettwäsche können guten Gewissens bei 20°C gewaschen werden. Ja, richtig gelesen. Temperaturen zwischen 20°C und 30°C reichen zur Beseitigung von leichten Verschmutzungen, Gerüchen und Keimen aus. Die heutigen Waschmittel sind locker in der Lage, temperaturschonend zu waschen. Was man wissen sollte: alle 4 Wochen einmal heißer (60°C) waschen, denn Bakterien in der Waschmaschine finden dort den idealen Brutplatz. Noch ein Tipp: nach dem Waschen die Beladetür der Waschmaschine geöffnet lassen, damit sich keine Feuchtigkeit ansammeln kann. (text volker müden saarbrücken)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0