· 

Tipp zum Autositze säubern

UNSER TIPP: AUTOSITZE SÄUBERN

Manchmal braucht man gar nicht so viel, schon gar keine Dampfreiniger, Nassreiniger, Sprühextraktionsgeräte oder irgendwelchen teuren Schaum-Sprays. Laut NDR.de soll Rasierschaum helfen, die Fettflecken und auch die Wasser- und Getränkeränder auf den Auto-Stoffbezügen öden den Stoffsitzen von Caravans und Wohnmobilen zu entfernen. Essig hilft, um dann noch hartnäckig Gerüche zu entfernen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0